Monat: Februar 2019

Für die finale Freigabe des 6.1 Updates suchen wir noch Kunden bei welchen wir bereits vorab Updates durchführen können. Sie setzen bereits xt:Commerce 4 oder 5 ein und haben Interesse an einem Angebot für die Durchführung der Updates auf xt:Commerce 6.1 durch uns. Weitere Infos: https://www.xt-commerce.com/xtcommerce-6-der-uberblick/ Bitte schreiben Sie uns an helpdesk@xt-commerce.com für ein Update-Angebot.

Wir freuen uns darauf, zusammen mit Ihnen die kalte Jahreszeit endlich hinter uns zu lassen. Starten Sie jetzt mit Amazon Pay und der Frühlings-Aktion für Neukunden durch. Wer bis zum 26. März Amazon Pay im Shop aktiviert, zahlt in den Frühlingsmonaten April, Mai und Juni keine Gebühren. Ein weiterer Grund also, sich auf die wärmeren Monate zu freuen.
(mehr …)

Schnell und einfach spezifische Lieferzeiten abhängig vom Zielland angeben

Auch für den Versand ins Ausland ist die Angabe von Lieferzeiten für Betreiber von Onlineshops verpflichtend. Dabei tritt das Problem auf, dass die Lieferzeit je nach Zielland variiert. Hier schafft das Plugin „Länderabhängige Lieferzeiten mit dynamischer Vorschau“ Abhilfe.

Das Plugin erzeugt automatisch ein DropDown-Menü für alle Lieferländer auf der Produktseite – wird ein Zielland ausgewählt aktualisiert sich die Lieferzeit dynamisch und Ihre Kunden werden direkt (ohne Weiterleitungen und Verlinkungen) über die konkreten Lieferzeiten informiert.
(mehr …)

Keros Digital ist ein Schweizer Unternehmen, das vereinfachte und innovative Cloud-basierte Lösungen mit minimalen Auswirkungen auf Verwaltungsprozesse, Fachwissen und Know-how anbietet, um Unternehmen beim Aufbau von E-Commerce-Plattformen zu unterstützen, deren Omni-Channel-Charakter im Mittelpunkt einer auf Wachstum, Expansion und Internationalisierung ausgerichteten digitalen Strategie steht.

Größere xt:Commerce-Anwender können vom Auftragsmanagementsystem K-OMS von Keros Digital profitieren. Diese Plattform beinhaltet viele einzigartige Funktionen, die sie zu einer innovativen Lösung machen, die sich vom Markt abhebt:

  • Mehrere Kataloge, Bestellungen, Preislisten, Währungen und Sprachen
  • Marketing- und Reporting-Tools
  • Verwaltung eines oder mehrerer lokaler Lager,
  • Auftragsorchestrierung zwischen Filialen und Lagern
  • Rechnungsstellung, Mehrwertsteuer- und Umsatzsteuerverwaltung in verschiedenen Ländern,
  • Retourenmanagement
  • Logistik und Auftragsverfolgung

(mehr …)

Am 14. Februar ist Valentinstag. Der Tag der Liebenden und frisch Verliebten. Und der Tag an dem sich, laut einer Umfrage, jeder 5. Deutsche mit etwas Gekauftem beschenkt. Bereits seit Jahren gehört der Valentinstag auch in Deutschland zu den umsatzstarken Anlässen und ist für den E-Commerce sowie den stationären Handel ein mittlerweile heiß geliebter Umsatzbooster.
(mehr …)