Blog

logo_xtc_sc

Version 4.2 verfügbar

0 Kommentare

Unsere neue Version xt:Commerce 4.2 ist ab sofort auf unserer Website verfügbar! Im Folgenden geben wir Ihnen einen Überblick über die neuen Features. Sollten Sie Fragen haben oder Hilfe beim Update benötigen können Sie uns gerne an helpdesk@xt-commerce.com schreiben.

logo_xtc_sc

Wichtig: PayPal stellt Unterstützung für SSL 3.0 ein

0 Kommentare

Aufgrund einer Sicherheitslücke in SSL 3.0, wird PayPal die Unterstützung dafür am 3.Dezember 2014 einstellen. Um die Zahlung per PayPal weiter in Ihrem Shop anbieten zu können, haben wir im Folgenden die notwendigen Voraussetzungen, je nach Shopversion, zusammengestellt.

Wenn Sie PayPal über xt:Commerce Payments nutzen, besteht kein Handlungsbedarf, hier ist die Schnittstelle bereits aktualisiert.

klarna-logo-blog

Der neue Klarna Checkout zu attraktiven Konditionen – Jetzt für alle xt:Commerce-Händler

0 Kommentare

Heute möchten wir Ihnen ein ganz besonderes Angebot für Ihren Online-Shop vorstellen. Als einer der ersten E-Commerce-Spezialisten Deutschlands bietet xt:Commerce ab sofort die bahnbrechende Checkout-Lösung Klarna Checkout an.Klarna Checkout ermöglicht allen Endkunden ein revolutionär einfaches Einkaufserlebnis und beinhaltet die beliebtesten Zahlungsarten.

PS Bild Weihnachten

Für alle Kunden von xt:Commerce: Kostenfrei abmahngeschützt durch das Weihnachtsgeschäft mit Protected Shops

0 Kommentare

Protected Shops jetzt 2 Monate* umsonst nutzen

Das Weihnachtsgeschäft ist für die meisten Onlinehändler die wichtigste Zeit im Jahr und nicht selten die Zeit, in der der meiste Aufwand betrieben wird, um den Umsatz zu steigern. Umso ärgerlicher ist es dann, wenn ein Teil des mühsam erwirtschafteten Gewinns nach einer Abmahnung an den Anwalt eines Wettbewerbers fließt. Damit Ihnen das nicht passiert, erhalten Sie bei uns individuelle, abmahnsichere Rechtstexte wie Beispielsweise die AGB, die Widerrufsbelehrung und das Impressum für Ihren xt:commerce-Onlineshop oder Ihre Präsenz auf einem der Onlinemarktplätze.

PS_Logo_mit Schriftzug

Abmahnungen gegen die Weiterempfehlungsfunktion bei Amazon und ebay im Umlauf

0 Kommentare

Online-Händler, die ihre Waren über Amazon oder ebay verkaufen, müssen in nächster Zeit mit Abmahnungen rechnen. Verschiedene Stellen berichten über entsprechende Anwaltsschreiben und erste Gerichtsentscheidungen. Grund für die Abmahnungen sind die jeweiligen Weiterempfehlungsfunktionen.