News

Produktoptionen, Freitexte und Optionsgruppen für xt:Commerce 5 + 6

25.09.2019 / Kategorien: News

Für viele Anwendungen eignen sich die Master-Slave-Funktion von xt:Commerce nicht perfekt aus den verschiedensten Gründen:
– die Konfiguration kann zeitraubend sein
– die Auswahlmöglichkeiten mit Select-Feldern sind bei mehreren Gruppen ungünstig
– Freitexteingabe werden nicht unterstützt
– Preisaufschläge werden nicht transparent angezeigt

Die Master-Slave-Lösung ist prinzipiell nicht schlecht, aber für einige Anwendungsmöglichkeiten einfach nicht perfekt.

Hier kommt unser Optionsplugin für xt:Commerce ins Spiel.
Das Plugin „tfm_options“ gibt Ihnen die Möglichkeit, Artikel mit Optionen zu versehen.
Mit dem Plugin können Sie beliebig viele Textfelder (Texteingabe des Kunden), Dropdowns/Radio Buttons (Optionsauswahl durch Kunde) & Radio Image Buttons (Bilder-Optionsauswahl durch Kunde) in Ihre Produkte implementieren.

Insbesondere wenn viele Ihrer Produkte die gleichen Optionen haben, ist unser Plugin eine gute Wahl, da das Optionsgruppen-Feature Ihnen immens viel Zeit sparen wird:

Was sind Optionsgruppen?
Viele unserer Kunden, die Produktoptionen einsetzen, nutzen für mehrere Artikel häufig die gleichen Optionen. D.h. beim Anlegen eines Produkts müssen die Optionen ebenso neu erstellt werden.
In unserem Plugin können Sie sich einfach eine Optionsgruppe erstellen und diese einer beliebigen Menge von Produkten zuweisen. Sollten Sie die Gruppe im Nachhinein anpassen, wirkt sich dieses auf alle Produkte mit der zugewiesenen Optionsgruppe aus.

Ein Beispiel mit T-Shirts:
Sie verkaufen T-Shirts mit verschiedenen Aufdrucken.
Jedes Produkt nutzt das gleiche Grundprodukt, ein T-Shirt in einer bestimmten Größe (M, L, XL) und ein Textfeld für die Eingabe eines Namens.
Statt diese Optionen für jedes Produkt anzulegen, erstellen Sie eine Gruppe mit diesen Optionen und weisen die Gruppe allen Shirts, die diese Options-Kombination haben sollen, zu.
(Das Zuweisen der Gruppe kann bequem mit wenigen Klicks in Sekunden gemacht werden.)

Größe „M“ ist ausverkauft? Kein Problem: Deaktivieren Sie die Option für die Größe „M“ in der Options-Gruppe und Ihre Kunden können diese nicht mehr auswählen.

Validierung & Preisvorschau:
Auch in Sachen Transparenz haben wir mit dem Plugin versucht neue Standards zu erzielen. Eine Preisvorschau erlaubt es Kunden genau nachzuvollziehen wie der Preis bei Preisaufschlägen zustande kommt ohne das die Seite neu lädt.

Außerdem können Sie mit individuellen Validierungsmöglichkeiten sicherstellen, dass Kunden in Text-Feldern die richtigen Daten hinterlegen, sowie Felder zu Pflichtfeldern zu machen.

Umstellung auf unser Options-Plugin:
Wir sind in der Lage Options-Plugins von anderen Herstellern auf unsere Lösung zu migrieren. Dieses sind sehr individuelle Projekte, daher bieten wir dieses nicht zum Festpreis an.
Sollte dieser Service für Sie interessant sein, kontaktieren Sie uns per Mail (info@4tfm.de) oder Telefon (+49 (0) 30 – 40 36 38 90) und wir besprechen die Umstellung im Detail.

Weitere Informationen zum Produktoptionen Plugin erhalten Sie im xt:Commerce App Shop.

Das Plugin kann 30-Tage kostenfrei getestet werden: Testlizenz anfordern.

Bei Fragen zum Plugin wenden Sie sich bitte direkt an 4TFM E-Commerce Agentur aus Berlin.