#1 (permalink)  
Alt 13.04.2008, 12:04
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 12.07.2007
Beiträge: 5
Standard Software gesucht

Hallo,

ich suche eine Software. Allerdings gibt es einige Voraussetzungen, die erfüllt werden müssen und da ist das Problem, da ich nicht weiß welche dafür geeignet ist.

Grundlage ist ein XTC Shop. Textilhandel, also viel mit Attributen wie Größen etc.

Es geht in erster Linie um den Lagerbestand. Wir betreiben einen Online-Shop und einen Ladengeschäft. Jeden Tag gehen sehr viele Pakete raus und kommen auch wieder zurück, dazu kommen die Verkäufe in unserem Ladengeschäft. Es gibt also trotz aller Sorgfalt ab und an Abweichungen, die vermieden werden sollen.

Auch würden wir gerne damit Etiketten drucken, welche Artikelname, Hersteller, Artikelnummer, UVP und unseren Preis enthält und evtl. noch das Logo von uns falls möglich. Das ganze dann mit einem Barcode versehen.

Folgendes sollte mit der Software dann möglich sein:

1) Ware kommt an und wird einmalig angelegt und die Etiketten gedruckt sowie die Mengen erfasst
2) Rücksendungen. Rücksendungen sollen per Barcode Scan eingelesen werden und dem Bestand im Onlineshop wieder hinzugefügt werden.
3) Verkäufe im Ladengeschäft. Barcode Scan der gekauften Artikel und Druck der Rechnung. (Kein Internetzugang hier) Abends sollen die verkauften Artikel aus dem Onlineshop entfernt werden. Parallel dazu werden auch im Internet Artikel verkauft. Wichtig ist daher, dass die Software es schafft den Artikelbestand auch richtig abzugleichen.

Das sind die wichtigsten Funktionen. Offene Posten Liste, Rechnungsdruck etc. wird alles nicht benötigt.

Wer kann eine Software anbieten bzw. empfehlen, welche dieses kann und auch preislich attraktiv ist. (Keine Mietversion!)

Vielen Dank.
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!Wong this Post!
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 17.04.2008, 10:00
VARIO Software Support
 
Registriert seit: 12.09.2007
Beiträge: 7
Standard Warenwirtschaft Textil, Kasse und Shopanbindung

Guten Tag Jewadi,

um es kurz zu machen: Unsere Software VARIO TEXTIL kann das alles. VARIO TEXTIL ist eine klassische Client-Server Warenwirtschaft mit Modulen wie Kasse und xt:Commerce-Shopanbindung. Zentrale und Server ist die SQL-Datenbank, die in Ihrerm Büro/Geschäft liegt und auf die mit Clienten für Warenwirtschaft, Kasse und Shopreplikation zugegriffen wird.
Alle - wirklich alle artikelrelevanten Daten werden in der Textilversion - natürlich mit Lagerbestand, EAN-Codes für die Kasse (Scanner), Bilder, Dateien, Meta-Tags u.v.m. - in VARIO TEXTIL gepflegt und gebucht und im Hintergrund in den Shop repliziert.
Das geht dann sogar mit Filialen: In Filiale 2 wird das letzte XL-T-Shirt in rot an der Kasse verkauft, 1 Minute später wird durch diese Buchung der neuen Bestand in den Shop repliziert und je nach Einstellung der Artikel dann im Shop nicht mehr angezeigt oder aber als nicht verfügbar gekennzeichnet.

Ein voll funktionsfähige Demoversion liegt unter www.vario-software.de Downloads VARIO TEXTIL.

Bei weiteren Fragen rufen Sie auch gerne an 02631/3452-228 oder schreiben an vertrieb@vario-software.de

Freundliche Grüße

Andreas Büsch
VARIO Software GmbH
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!Wong this Post!
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 19.04.2008, 14:52
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 29.03.2008
Beiträge: 26
Standard

Wir schauen auch gerade nach einer geeigneten Warenwirtschaft.
Das es Speziell für Bekleidung ein WaWi bzw. ein Modul gibt hört sich gut an.

Hab mir nun gerade mal die Demo runtergeladen und installiert.
Wieso springt denn da der Virenscanner an? Bei einer vbak oder so ähnlich?

Update:
Naja hab mir gerade mal den Preis angesehen. Kommt für uns dann doch nicht in Frage.

Geändert von celby (19.04.2008 um 14:58 Uhr)
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!Wong this Post!
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 20.04.2008, 09:49
2ba 2ba ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 20.04.2008
Beiträge: 2
Standard SUCHE WARENWIRTSCHAFTSSYSTEM !! ? !! --Hilfe--

Hallo,

Ich bin auf der suche nach einem Passenden Warenwirtschaftssystem mit einer Schnittstelle zu oscommerce Onlineshop so wie ebay.

mir Qualmt schon die Birne ich finde nix !! Vielleicht bekomm ich auf diesem Weg mehr Hilfe.

Wir sind Groß und Einzelhändler - Verkaufen über: Onlineshop, eBay und Bar.

wir haben aber keine Kasse etc. wenn Kunden ins Geschäft (lager/Grosshandel) kommen kaufen ein ich tipp danach die Rechnung per Hand ab.

Wir brauchen:

-Lagerverwaltung mit Bestand
-Artikelstammdaten
-Lagerbestand Verringert sich um die jeweilige Menge aus der Rechnung, Onlineshop, ebay oder bei Bar Kauf. Vortlaufende Re. nr. ob ebay, onlineshop oder bar kauf
-Vorlagen Designer
-bis zu 100 000 Artikel Verwaltbar und mehr
-Gutschrift Funktion
-evtl. Newsletter Funktion an angelegte Kunden (nur Händler) !??! gibt´s so was??
-einfache neu Artikel einpflege + einfache Funktion allgemein
- an mehreren Arbeitsplätzen nutzbar ca. 4-6 Rechner
- Umsatzstatisik, Offene Posten etc.



am besten ein Festpreis ohne Monatliche rate.


Ich bedanke mich jetzt schon für eure Hilfe...


Lg Daniel





Ps. Wie ist - KHK ? oder GS Auftrag ? Können diese Progs. das was ich Brauche?
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!Wong this Post!
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 20.04.2008, 19:34
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 20.04.2008
Beiträge: 5
Standard

Also mich würde interessieren wie Ihr Händler ohne Warenwirtschaft bisher gearbeit habt ? Es geht ja nicht nur um Bestandsverwaltung, sondern auch um Auswertungen, Rohertragsberechnung, Renner/Penner, LUG usw usf. All das was eine gute Wawi können muss und worauf man auch seinen Wareneinkauf ausrichtet. Grundsätzlich scheint mir das o.g. Vario keine schlechte Sache zu sein. Was genau es kann weiss ich nicht, aber Anschluss an XTC , Datenimport aus Ebay und Möglichkeit viel Kassen anzuschliessen klingt vielversprechend. Einzig die fehlende Möglichkeit Stammartikel per Knopfdruck in Auktionen für Ebay umzuwandeln fehlt mir persönlich. Mann kann nur abgeschlossen Auktionen importieren, der Bestand wir aber aktualisiert, bzw. der Ebayverkauf wird vom Bestand abgezogen. Das ist sehr gut. Und man kann den Rechnungsdruck auch über Vario für alle Verkäufe, egal ob Ebay oder XTC ausführen. Mich würde mal interessieren, wie es sich verhält, wenn auf einen Artikel bei Ebay ein Gebot ist, die Auktion aber noch 3 Tage läuft. Ist dieser Artikel im Bestand dann schon reserviert oder erst nach dem Verkauf ? Vario bedingt in der jetzigen Form also ein weiteres Programm, zur Erzeugung von Auktionen. Ist akzeptabel, aber halt doppelt Arbeit. Was mich zu Vario noch interssiert ist die Möglichkeit vom Emailvorlagen. Ist diese gegeben ? Werden Emails automatisch versendet, z.b Erstkontakt ect. ?

Alternativen sind evtl. Speed4Trade, auch mit XTC Schnittstelle und natürlich EBay, Amazon, Auvito ect. An dieses System ist eine Wawi anschliesbar. Die zählen auf Ihrer HP eine Menge Wawi`s auf die ich aber leider nicht kenne und auch keinen Aussagen darüber machen kann. Wenn da eine brauchbare dabei wäre, auch mit Kassensystem u.s.w. wäre das auch eine Alternative. Allerdings kommen da noch Extrakosten für die Wawi dazu. Sonst kostet S4T monatlich so um die 120 € netto mit allen Schnittstellen, was sehr günstig ist.

Ich kann allen raten, die ernsthaft guten Handel machen wollen, egal ob Online oder Stationär sich eine Wawi anzuschaffen. Auch wenn der Kaufpreis von mehrere Tausend Euro abschreckt. Aber das ist gut investiertes Geld. Das hat man schnell wieder raus, gerad bei mehrer Filialen.

Zum Großhandel noch....man kann in einer Wawi Kundengruppen anlegen, also auch Händler die extra Großhandelspreise bekommen.
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!Wong this Post!
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 20.04.2008, 23:05
2ba 2ba ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 20.04.2008
Beiträge: 2
Standard

ja ist schon wahnsinn ohne richtiges programm zu arbeiten.

ebay wird bei uns komplett über afterbuy abgewickelt
onlineshop bestellungen werden dann auch bei afterbuy manuell angelegt (kunde) und die Rechnung wird auch darüber dann geschrieben...


aber das ist nix halbes nix ganzes..
Ich habe mir mal JTL-Wawi Runtergeladen und eazyauction 14 Tage testversion.

Kann mir jemand was zu diesen Progs. sagen ? sind die was ?

Danke im Voraus

Gruss
Daniel
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!Wong this Post!
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 24.06.2008, 08:28
xt:Commerce Support Kunde
 
Registriert seit: 18.11.2004
Beiträge: 16
Standard

Warum die Bestellungen manuell in Afterbuy anlegen? Der xt:C hat doch eine Standard-Schnittstelle zu Afterbuy?
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!Wong this Post!
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 04.07.2008, 21:09
Benutzer
 
Registriert seit: 13.11.2004
Beiträge: 41
Standard

Zitat:
Zitat von 2ba Beitrag anzeigen
Hallo,

Ich bin auf der suche nach einem Passenden Warenwirtschaftssystem mit einer Schnittstelle zu oscommerce Onlineshop so wie ebay.

mir Qualmt schon die Birne ich finde nix !! Vielleicht bekomm ich auf diesem Weg mehr Hilfe.

Wir sind Groß und Einzelhändler - Verkaufen über: Onlineshop, eBay und Bar.

wir haben aber keine Kasse etc. wenn Kunden ins Geschäft (lager/Grosshandel) kommen kaufen ein ich tipp danach die Rechnung per Hand ab.

Wir brauchen:

-Lagerverwaltung mit Bestand
-Artikelstammdaten
-Lagerbestand Verringert sich um die jeweilige Menge aus der Rechnung, Onlineshop, ebay oder bei Bar Kauf. Vortlaufende Re. nr. ob ebay, onlineshop oder bar kauf
-Vorlagen Designer
-bis zu 100 000 Artikel Verwaltbar und mehr
-Gutschrift Funktion
-evtl. Newsletter Funktion an angelegte Kunden (nur Händler) !??! gibt´s so was??
-einfache neu Artikel einpflege + einfache Funktion allgemein
- an mehreren Arbeitsplätzen nutzbar ca. 4-6 Rechner
- Umsatzstatisik, Offene Posten etc.



am besten ein Festpreis ohne Monatliche rate.


Ich bedanke mich jetzt schon für eure Hilfe...


Lg Daniel





Ps. Wie ist - KHK ? oder GS Auftrag ? Können diese Progs. das was ich Brauche?
Zu Der Frage von Daniel hinsichtlich GS-Auftrag:
-Lagerverwaltung mit Bestand
Geht.
-Artikelstammdaten
Geht.
-Lagerbestand Verringert sich um die jeweilige Menge aus der Rechnung, Onlineshop, ebay oder bei Bar Kauf. Vortlaufende Re. nr. ob ebay, onlineshop oder bar kauf.
Geht theoretisch. Ebay kann über die Afterbuy Schnittstelle von GS-Auftrag (oder auch über xt:Commerce) angebunden werden.
Der xt:Commerce müsste dann z.B. mit dem dm.connector an GS-Auftrag angebunden werden.
-Vorlagen Designer
Nicht WaWi-seitig.
-bis zu 100 000 Artikel Verwaltbar und mehr
Ja. GS-Auftrag ist Datenbank-gestützt: Entweder mySQL, SageDB oder auch MS SQL Server.
-Gutschrift Funktion
Gutschriften zu erzeugen ist möglich.
-evtl. Newsletter Funktion an angelegte Kunden (nur Händler) !??! gibt´s so was??
Eigentlich Sache von XT-Commerce. Man kann von GS-Auftrag aber auch eine Outlook-Synchronisation durchführen, sodass man die WaWi-Kontakte auch im eMail Programm hat.
-einfache neu Artikel einpflege + einfache Funktion allgemein
Würde ich sagen.
- an mehreren Arbeitsplätzen nutzbar ca. 4-6 Rechner
Ein Bekannter nutzt GS-Auftrag an 5 Rechnern in der Firma.
- Umsatzstatisik, Offene Posten etc.
Ja.
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!Wong this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
gesucht, software

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Absolutes Neuland, will den Shop und die Software. Wie anfangen??? tom bola Allgemeine Diskussionen 1 03.04.2008 14:07
Veralterte Version/ Software erworben. terorcops Installation und Konfiguration 4 25.02.2008 20:33
Software nicht mehr kostenfrei? tobiasle Allgemeine Diskussionen 2 08.03.2007 15:06


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:56 Uhr.

Copyright © 2014 xt:Commerce GmbH / xt:Commerce International Ltd. - All Rights Reserved

xt:Commerce is a SafeCharge brand