#1 (permalink)  
Alt 03.08.2006, 09:24
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 03.08.2006
Beiträge: 3
Standard Schnittstelle für alle ERP/CRM Systeme (sage,Lexware...)

Hallo ich arbeite zur Zeit an einer freien Schnittstelle für alle ERP/CRM Systeme,die direkten Zugriff auf die DB erlauben Sage,Lexware, LX-Office....

Grundsätzlich muss man sich für ein Wawi-System entscheiden d.h.

a.) Mit einem cron werden alle Waren alle 15 Minuten in den Onlineshop übertragen. Bestandsänderungen werden nicht beachtet. Ein zweiter cron kümmert sich um den Import dabei werden alle offenen Bestellungen in Sage importiert und der export cron updatet wieder den Warenbestand im XT-Commerce. Das Prinzip mit Kunden und Neukunden ist identisch.

b.) Ich überlasse XT-Commerce die Arbeit. Mit dem export cron werden die Waren aktuallisiert und einmalig die Warenbestände aus sage an XT übertragen. Kommt es zu Waren oder Kundenänderungen müssten diese im XT geändert werden, denn der Import nimmt dann die Warenbestände von XT. Das gleiche mit den Kunden.


Ziel ist es eine freie Schnittstelle für sämtliche Webshops auf einer gnu /gpl Lizenz.

Jetzt eine bitte an euch. Threads wie zb "Ich würde mich auch dafür interessieren"
bringen leider nichts. Bringt mir bitte konstruktive Vorschläge wenn ihr Interesse habt und ggf. dazu Lösungsansätze.


Kosten werden bis jetzt über die Implementierung beim Kunden gedeckt. Bisher haben wir 2 Aufträge. Bin für jede Hilfe offen.

Geändert von 1337 (03.08.2006 um 09:25 Uhr) Grund: Falscher Titel
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!Wong this Post!
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 03.08.2006, 12:59
Benutzerbild von mdennerlein
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.07.2005
Beiträge: 193
Standard

Für Sage Office Line gibt es bereits eine Schnittstelle die mit xt-Commerce sehr gut zusammenarbeitet.
Im Übrigen würde ich dir davon abraten in die Office Line die Bestellungen usw. direkt in die Datenbank reinzuschreiben, das kann böse enden, da Daten in sehr viele Tabellen geschrieben werden müssten, da würde ich eher die API verwenden und ein Beleg-Objekt erzeugen, geht deutlich einfacher und du läufst nicht Gefahr dir die Datenbank zu zerschiessen.
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!Wong this Post!
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 09.08.2006, 18:56
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 05.04.2005
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 1
Standard

warum willst Du eine Schnittstelle für Lx-Office erstellen. Es gibt ja schon eine, sie kostet ca 49 EUR. Was ist Deine Absicht?
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!Wong this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
erp or crm, lexware, sage, schnittstelle, systeme

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:11 Uhr.

Copyright © 2014 xt:Commerce GmbH / xt:Commerce International Ltd. - All Rights Reserved

xt:Commerce is a SafeCharge brand