Zurück   xt:Commerce Webshop Shop Support > xt:Commerce Shopsoftware Community Area > xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme

Umfrageergebnis anzeigen: Wird eine Anbindung von XTC and Lexware ben?tigt?
Ja, ich benutze Lexware und m?chte eine Anbindung an XTC 807 96,53%
nein, ich benutze Lexware und ben?tige keine Anbindung an XTC 18 2,15%
Wenn eine Anbindung vorhanden ist, werde ich Lexware einset 11 1,32%
Teilnehmer: 836. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
  #1 (permalink)  
Alt 23.02.2004, 20:39
Benutzerbild von mzanier
xt:Commerce GmbH, Geschäftsführung
 
Registriert seit: 18.04.2003
Beiträge: 27.691
Rotes Gesicht

Je gr??er die nachfrage desto schneller wird die entwicklung am modul begonnen und fertiggestellt.


BITTE: nur abstimmen wenn du LEXWARE verwendest, bzw verwenden willst und eine Anbindung haben willst oder nicht.



posts wie, nein danke, wawi X h?tte ich lieber werden komentarlos gel?scht.


mfg,
mario
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!Wong this Post!
Mit Zitat antworten
  #2 (permalink)  
Alt 08.03.2004, 08:32
Benutzerbild von mzanier
xt:Commerce GmbH, Geschäftsführung
 
Registriert seit: 18.04.2003
Beiträge: 27.691
Rotes Gesicht

so, mal ne frage an die lexware anwender.

das problem, lexware kann mit produktoptionen nichts anfangen, nun g?be es eine l?sung.

beim auftragsimport k?nnen nur produkte importiert werden die auch in der lexware db vorhanden sind.

da w?re es m?glich ein produkt export script f?r den shop zu schreiben und der schnittstelle beizulegen.
nun das problem bei den produktoptionen, aus jeder produktoption m?sste ich in dem export script ein eigenes produkt machen.

zb artikel A mit farbe rot/blau/gelb
daraus w?rde dann
artikel A - rot mit artikelnummer von attribut rot
artikel A - blau mit artikelnummer von attribut blau
artikel A - gelb mit artikelnummer von attribut gelb

bei produkten mit meheren verschiedenen optionen w?rden dann demendsprechend mehr artikel entstehen.

zb 4 farben und 4 gr??en -> 16 einzelne produkte.

jedoch gibs dann probleme bei der modelnummer, wie soll diese erstellt werden ?

model1 - model2 ?

also zb rot hat mod001-r g??e xl h?tte mod001-xl

dann w?rde daraus produkt mod001-r-mod001-xl ?


oder gibs irgendwelche andern ideen der lexware benutzer ?

anm: so kann ein artikel ?bernommen werden
Code:
 <SteuersatzID>10</SteuersatzID> 
- <!#Interner Code 10=16%  3=7% 
 --> 
 <Steuersatz>0.1600</Steuersatz> 
 <Artikelnummer>109621</Artikelnummer> 
 <Anzahl>2</Anzahl> 
 <Produktname>Haufe Steuer Office</Produktname> 
 <Rabatt>0.00</Rabatt> 
 <Preis>146.16</Preis>
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!Wong this Post!
Mit Zitat antworten
  #3 (permalink)  
Alt 08.03.2004, 15:37
xt:C Sponsor
 
Registriert seit: 09.02.2004
Beiträge: 141
Standard

Also ich h?tte mit dieser L?sung keine Probleme, denn bei uns sind Lieferantenseitig alle Produktoptionen mittels einer eigenen Artikelnummer versehen, was wir ?bernommen haben.

Eine andere L?sung f?llt mir jetzt leider auch nicht ein...
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!Wong this Post!
Mit Zitat antworten
  #4 (permalink)  
Alt 08.03.2004, 16:01
Benutzerbild von mzanier
xt:Commerce GmbH, Geschäftsführung
 
Registriert seit: 18.04.2003
Beiträge: 27.691
Rotes Gesicht

ok.

wenn jemand mehrdimensionale optionen verwenden will, hat er pech gehabt =)

falls jemand seinen shop "lexware-import-kompatibel" machen will, dann muss er mehrdimensionale optionen so handlen:

statt 2 optionsgruppen
farbe
-rot
-blau

gr??e
-XL
-X

darf nur eine verwended werden.

Option
rot-XL
rot-X
blau-XL
blau-X
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!Wong this Post!
Mit Zitat antworten
  #5 (permalink)  
Alt 10.03.2004, 17:53
Benutzerbild von mzanier
xt:Commerce GmbH, Geschäftsführung
 
Registriert seit: 18.04.2003
Beiträge: 27.691
Rotes Gesicht

hm, also hab ja nun meine testversion von lexware bekommen, die habens zur verf?gung gestellt, aber daten zum shopmoderator wollten die dann doch nicht rausr?cken, denen geht wohl die d?se das keiner nen mietshop mehr nehmen will :chris:

hat jemand lexware und nen 1&1 shop am laufen ?

m?sste da mal per ftp ran und bisschen rumsuchen wo die xml file ist =)
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!Wong this Post!
Mit Zitat antworten
  #6 (permalink)  
Alt 10.03.2004, 19:38
xt:C Sponsor
 
Registriert seit: 09.02.2004
Beiträge: 141
Standard

LOOOL, du fragst hier im Forum nach einem 1 & 1 Shop...

Habe gerade mal den Schlund-Trial-Shop geordert, den kann man laut meiner Lexware-Version auch benutzen. Wenn es da einen FTP-Zugang gibt, werde ich ihn dir zukommen lassen...
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!Wong this Post!
Mit Zitat antworten
  #7 (permalink)  
Alt 12.03.2004, 09:24
xt:C Sponsor
 
Registriert seit: 09.02.2004
Beiträge: 141
Standard

Also das mit dem Schlund & Partner Trial Shop hat nix gebracht, denn dieser verf?gt ?ber keinen FTP-Zugang. Spricht mal wieder B?nde f?r die Effektivit?t und Flexibilit?t solcher Shopsysteme...

Es stand in der FAQ, dass ein FTP-Zugang derzeit nicht m?glich sei. Denke daher, dass dies auch f?r alle anderen Shop-Tarife gilt. Dann ist anzunehmen, dass es bei 1 & 1 Shops auch nicht geht.
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!Wong this Post!
Mit Zitat antworten
  #8 (permalink)  
Alt 12.03.2004, 09:34
Benutzerbild von mzanier
xt:Commerce GmbH, Geschäftsführung
 
Registriert seit: 18.04.2003
Beiträge: 27.691
Standard

:wall:

hm, dann mach ich heut nochmal telefonterror bei lexware =)
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!Wong this Post!
Mit Zitat antworten
  #9 (permalink)  
Alt 12.03.2004, 11:40
Benutzerbild von mzanier
xt:Commerce GmbH, Geschäftsführung
 
Registriert seit: 18.04.2003
Beiträge: 27.691
Rotes Gesicht

h?h? =)

r?cken nichts raus.

na dann machen wir halt den harten weg.

vor einem import nach lexware muss im shop ein knopf gedr?ckt werden, der eine xml datei erzeugt, diese wird dann automatisch vom shop in ein lokales import verzeichnis von lexware gespeichert, dann muss man nur mehr den shopmoderator starten und die daten sind da =)

ich denke dat is akzeptabel.

produkte,kunden m?ssen via cvs datei importiert werden.

die schnittstelle wird auch den upload von neuen kundendaten und ge?nderten bestell/produktdaten erlauben.

wird dann jedoch bisschen teurer als die cao geschichte.

mfg,
mario
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!Wong this Post!
Mit Zitat antworten
  #10 (permalink)  
Alt 12.03.2004, 12:04
xt:C Sponsor
 
Registriert seit: 09.02.2004
Beiträge: 141
Standard

Ist auf jeden Fall akzeptabel.

Die von Lexware sind auch ein wenig dumm oder vertraglich gebunden. Denn es ist ja wohl total hirnrissig, die Schnittstellendaten nicht rauszur?cken.
Digg this Post!Add Post to del.icio.usBookmark Post in TechnoratiFurl this Post!Wong this Post!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
anbindung, lexwaretm

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:06 Uhr.

Copyright © 2014 xt:Commerce GmbH / xt:Commerce International Ltd. - All Rights Reserved

xt:Commerce is a SafeCharge brand