Thema: Anker Setzen
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #5 (permalink)  
Alt 25.02.2007, 18:37
John Steed John Steed ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.07.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 912
Ausrufezeichen Ich kollabier' gleich...

*Thread-wieder-nach-oben-schieb*

Bis jetzt scheint das Problem noch nicht gelöst - ich hab's übrigens auch gerade...

Hier kommen mehrere Faktoren zusammen:
HTML-Code:
<a href="#bla">
...funktioniert nicht, da XT im Header eine base href setzt. Z.B. bei
HTML-Code:
<base href="http://tollershop.de/" />
wird aus
HTML-Code:
<a href="#bla">
<a href="http://tollershop.de/#bla">
...also wird immer die Startseite geladen

Hat man dann noch SEO-Links aktiviert, wird's noch bunter - PHP_SELF funktioniert dann nicht, u.a. auch, weil dann die GET-Parameter nicht mehr dabei sind. Und hat man dann noch mehrere Sprachen im Shop...

Absolute Pfade sind auch doof: Wenn man die mit http:// anfängt, und der Kunde ist über https:// im Shop, gibt's auf vielen Browsern erstmal eine Sicherheitswarnung

...und schwupps: Der simple Anker geht nicht mehr...

Hat vielleicht irgendjemand eine Idee?

PS: @die Threadstarter: a name ist in XHTML streng genommen nicht als Anker gültig, genau genommen müsste man dafür in XHTML ids nehmen, also um ganz sicher zu gehen:
HTML-Code:
<a name="bla" id="bla"></a>
Mit Zitat antworten