Die Formel für Deinen perfekten Newsletter-Text: WER schreibt an WEN?

cleverreach-wortwolke-big

13.4.2018 / Veröffentlicht durch: / Kategorien: Partner

Je klarer ist, wofür der Absender steht und wer erreicht werden soll, desto leichter ist es, die richtigen Worte für einen Newsletter zu finden. Du kannst Dich beim Schreiben überall inspirieren lassen – doch wem die Ideen nicht ruck-zuck zufliegen, der sollte sich beim Verfassen der Betreffzeile und beim Newsletter an der Kultur des Unternehmens und am Profil der Zielgruppe orientieren.

Welcher Stil passt zu Deinem Unternehmen?

Weltkonzerne, z. B. Disney, haben über Jahrzehnte eine eigene Sprache (Corporate Language) mit festen Regeln und Begriffen entwickelt. Das haben die wenigsten Shops, Start-ups und mittelständischen Unternehmen. Doch sicher sind Dir die Werte bewusst, die Ihr nach außen kommunizieren wollt.

Das können sein:

  • Sicherheit, Zuverlässigkeit, Glaubwürdigkeit
  • Spaß
  • Fairness, Transparenz
  • Innovation, Fortschritt
  • Trendbewusstsein, immer am Puls der Zeit sein

Merke: Eure Werte stecken den Rahmen für den Sprachstil des Newsletters fest!

Über den (Wort-) Wolken: Den richtigen Ton treffen

Eine hilfreiche Technik, die ideale Sprache zu finden, ist es, „Wortwolken“ für den Shop und die Produktpalette zu erstellen. Lass Deiner Assoziation freien Lauf. Es gibt kein „Richtig“ oder „Falsch“, sondern nur interessante Erkenntnisse, die Du weiterspinnen möchtest oder nicht.

Beispiel für eine Wortwolke für „Sicherheit“:
cleverreach-wortwolke

Partner, beraten/Beratung, richtig, Recht, Garantie/garantiert, definitiv, transparent, nachvollziehbar, Leitlinie, Maßstab, Fakten, exakt, Kontrolle/kontrollieren, prüfen/geprüft, nachweislich, konform, Schutz/schützen, Rat, Tipps, unterstützen, messen, entscheiden, Hilfe, Qualität, …

Dir fällt auf die Schnelle nichts ein? Dann probiere die „umgekehrte Wortwolke“. Nimm dazu einen Text (z. B. aus der Kategorie „Über uns“) von Eurer Website und markiere die Begriffe, die typisch für Euer Selbstverständnis sind bzw. die häufig vorkommen.

Wodurch aktivierst Du den Empfänger?

  • „Nachmittagstief? Vitamin C-Pulver – der sanfte Frischekick!“
  • „Reif für die Insel? Deine Traumziele schon ab 199 EUR!“
  • „Liebst Du Kaffee so wie wir? Coffee Happy Hour, tägl. 15-16 Uhr!“

Jeder wird gern persönlich angesprochen, selbst, wenn es „nur“ innerhalb einer Mail sein sollte. Mit Fragen, aber auch mit Elementen wie „Du, Dein/e, Dir“ liegst Du immer richtig.

Ein leidenschaftlicher Haus-und-Garten-Fan, die einen Reminder dazu erhält, ihren Balkon mit neuer Deko und Saatgut bereit für das Frühjahr zu machen, findet es sicher cool, wenn die Vorfreude auf die Saison geweckt wird. Das leisten Begriffe wie „Blütenparadies“ oder „Herrlich entspannen in Balkonien“. Bezieht Sie parallel den Newsletter eines Shops für Sportmode und -zubehör, so wird sie in diesem anders angesprochen werden wollen – und zwar mit Begriffen, die Spaß und Action vermitteln (z. B. „Bikinifigur: Dein 3-Monate-Plan“ oder „Born to be wild – Crosslauf-Starterkit JETZT zum Einsteigerpreis!“).

Ein bisschen Inspiration gefällig? Folgende Wörter und Wortkombinationen passen zu vielen Anlässen und machen die Empfänger Deines Newsletters neugierig: Wort“schätze“ von A-Z: Knackiges für Betreffzeile und Newsletter-Content.

Wunderbar witzige oder lieber wahrhaftig weise Newsletter?

Eine letzte Faustregel möchten wir Dir an dieser Stelle noch mit auf den Weg geben: Beim Texten eines Newsletters hilft es enorm, sich eine lebendige Person aus der Zielgruppe vorzustellen und den Inhalt der Mail direkt an sie zu richten. Versuche, diese Person zu verzaubern, zu verzücken, zum Lachen zu bringen. Mit der Zeit wirst Du definitiv ein Gespür dafür bekommen, welche Sprache besonders gut „ankommt“.

Alternativ kannst Du regelmäßig A/B-Tests durchführen und verschiedene Betreffzeilen (Anhaltspunkt: Öffnungsrate) und Inhalte (Anhaltspunkt: Click-through-Rate) gegeneinander antreten zu lassen, um die Reaktionen Deiner Empfänger zu vergleichen.

Das aktuelle CleverReach Plugin finden Sie in unserem Store.

Wir bedanken uns bei unserem Partner CleverReach® für die Bereitstellung des Contents.

Wir wünschen Dir viel Erfolg und viel Spaß beim Erstellen Deiner Newsletter!